WATCHEVER vs. LOVEFiLM

WATCHEVER vs. LOVEFiLM

Endlich Wochenende und die gesamte Familie hat sich an diesem Abend zum gemeinsamen Fernsehabend verabredet, doch wieder einmal lässt das gähnende Fernsehprogramm auf allen Kanälen zu wünschen übrig. Es bieten sich natürlich einige Alternativen an, ein gemeinsamer Kinobesuch oder der Gang zur Videothek in der Nähe, doch eigentlich hat man gerade am Wochenende nicht immer Lust zusätzliche Wege in Kauf zu nehmen. Warum holst Du dir das Wunschprogramm nicht einfach nach Hause? Wie bitte, wo gibt es denn so was? Du hast es wirklich noch nicht gewusst, dann solltest Du dir diesen Vergleich einmal besonders intensiv durchlesen, denn zwei diese Zwei Video-on-Demand Anbieter haben einiges vorzuweisen.

Mit Video-on-Demand kannst Du den gemeinsamen Fernsehabend im Kreise der Familie ganz nach eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten. Anders als beim herkömmlichen Fernsehprogramm stehen hier echte Blockbuster, Serienspektakel sowie Trickfilme zur freien Auswahl zur Verfügung. Zwei Video-on-Demand Anbieter sind in diesem Bereich besonders in Erscheinung getreten, so stehen sich auf der einen Seite das noch relativ junge Portal WATCHEVER als echte Familien-Flatrate und andererseits LOVEFiLM mit Tausenden von Titeln aller Genres gegenüber. Beide Anbieter erscheinen auf den ersten Blick identisch zu sein, doch beim genaueren Betrachten wirst Du sehr schnell erhebliche Unterschiede erkennen.

Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten im Überblick!

Beim Film- oder DVD-Verleih scheinen die Prinzipien von WATCHEVER und LOVEFiLM identisch aufgebaut zu sein: Filme, Serien oder Trickfilme gegen einen bestimmten Betrag auf den heimischen Bildschirm betrachten zu können. Eine wunderbare Sache, da keine festen Sendezeiten festgeschrieben sind und sich das Wunschprogramm individuell zusammenstellen lässt. So wird der gemeinsame Fernsehabend zu einem echten Kinoerlebnis der Superlative an dem alle Familienmitglieder ihre wahre Freude haben werden. Mit Ice Age oder Alice im Wunderland gemeinsam mit den Kindern in die fantastische Welt der Trickfilme einzutauchen wird selbst Mama und Papa ein Schmunzeln abgewinnen. Sind die Kinder erst einmal im Bett und wiegen in den schönsten Träumen kannst Du dir mit der Partnerin noch romantische Momente beim Liebesfilm Romeo und Julia gönnen. Darf es doch lieber etwas turbulenter zugehen? Kein Problem die neuesten Blockbuster aus den Studios in Hollywood werden für so manche Gänsehaut garantieren, egal ob „The Rock“ die stählernen Muskeln spielen lässt oder „Brad Pitt“ gegen eine Horde Zombies antritt. Mit einer völlig unkomplizierten FSK 18 Freischaltung mittels Post-Ident Verfahren lassen selbst erotische Momente die Fantasie in ungeahnte Dimensionen steigen.

Die Besonderheiten von WATCHEVER und LOVEFiLM im tabellarischen Überblick!

Die wichtigsten Besonderheiten, Unterschiede und Gemeinsamkeiten in einer tabellarischen Übersicht etwas ausführlicher zusammengefasst:

WATCHEVER

  • Beim Anbieter WHATCHEVER handelt es sich um eine echte Familien-Flatrate mit einem monatlichen Preis von 8,99 Euro ohne Mindestlaufzeit und kann somit jederzeit monatlich gekündigt werden.
  • Umfangreiche Filmbibliothek deutscher, europäischer und US-amerikanischer Produktionen verfügbar, welche in deutscher aber auch Originalversion erhältlich sind.
  • Dank eines intelligenten WATCHEVER Profils lassen sich Inhalte bewerten, Lieblingsfilme einfach merken sowie können Empfehlungen abgegeben werden.
  • Die umfangreiche Auswahl umfasst in etwa 3.500 Titel aus den unterschiedlichsten Genres, wovon circa 850 in HD-Qualität zur Verfügung stehen.
  • Bei Interesse kann WATCHEVER völlig kostenlos über einen Zeitraum von 30 Tagen umfangreich getestet werden und kann innerhalb dieser Testphase jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

LOVEFiLM

  • Das Angebot des Video-on-Demand Anbieters LOVEFiLM umfasst in etwa 1.278 Filme der verschiedensten Genres, wovon 101 Titel in HD-Qualität angeboten werden.
  • Ebenfalls stehen 372 Serien zur Auswahl wovon 28 in HD-Qualität angeboten werden.
  • Die digitale Flatrate ist bereits für 6,99 Euro monatlich erhältlich und kann ohne Angabe von Gründen innerhalb des laufenden Monats gekündigt werden.
  • Der Testzeitraum ist hier ebenfalls kostenlos für die Dauer von 30 Tagen möglich, wobei es keine anschließende Mindestlaufzeit gibt.

Fazit

Beide Video-on-Demand Anbieter WATCHEVER und LOVEFiLM eignen sich hervorragend für Familien. Eine große Auswahl an echten Blockbustern, Serien und Trickfilmen ermöglicht spannende Unterhaltung zu jeder gewünschten Tages- oder Nachtzeit. Ein 30 Tage kostenloser Testzeitraum erlaubt es Interessenten den jeweiligen Anbieter auf Herz und Nieren umfangreich zu testen. Somit sind beide Anbieter eine gute Alternative zum herkömmlichen Fernsehprogramm!

Welchen Video-On-Demand Dienst kannst Du empfehlen?

Watchever Watchever

Lovefilm Lovefilm

Preisvergleich ähnlicher Produkte

Doch noch unentschlossen??? Keinen Favoriten gefunden? Dann empfehle diesen Vergleich deinen Freunden und lass sie entscheiden:


3,25 Sterne bei 40 Bewertungen