Netzclub SIM Karte vs. Vodafone CallYa Freikarte

Netzclub SIM Karte vs. Vodafone CallYa Freikarte

Bei den kostenlosen SIM-Karten – gerne auch als Freikarten bezeichnet – stellt sich auch immer die Frage des richtigen Netzes und mit welchen Netzbetreibern simsen und telefonieren meine Freunde?

Schnell-Einstieg: Netzclub SIM-Karte kostenlos bestellen

Beide Anbieter zählen zu den 9 Cent Angeboten. Jede Minute und jede SMS kosten in alle deutschen Netze 9 Cent. Es gibt keine Vertragslaufzeit, keine Vertragsbindung, keinen Mindestumsatz und keine Grundgebühr. Ideal für junge Prepaid Kunden.

Andere exklusive kostenlose Prepaid SIM-Karten Angebote zum Vergleich:

o2 FreikarteTelekom Xtra Click SIM KarteKostenlose Fonic SIM KarteKostenlose Simyo SIM KarteKostenlose o.tel.o SIM KarteKostenlose Congstar SIM KarteKostenlose Klarmobil SIM Karte

Mit Netzclub kostenloses Handy-Surfen

Die Netzclub SIM Karte funkt im o2 Netz und nennt sich selbst ein werbefinanzierter Smartphone-Tarif. Was heißt das und wie funktioniert das? Ganz einfach. Netzclub sagt Du bekommst innerhalb von 30 Tagen bis zu 30 SMS, MMS oder E-Mails mit “Vorteilsangeboten”. Das sind bestimmt Gutscheine, Rabatt und andere Angebote für Online Shops etc. Wenn Dir ein solches Angebot zusagt, dann kannst Du kostenlos per SMS darauf reagieren. Du musst aber nicht. Du kannst auch diese Benachrichtungen ignorieren und sofort löschen. Aber im Gegenzug bekommst Du von Netzclub werbesubventioniertes Handy-Surfen – jeden Monat. Allerdings erlaubt der netzclub Tarif nicht das Surfen mit einem Netbook, Tablet (iPad und Co) oder einem Surfstick.

Auf dem iPhone und anderen Smartphones kann die Netzclub SIM Karte ohne Probleme genutzt werden.

Kundenstimmen & Erfahrungen anderer Netzclub Kunden

Wer kein netzclub hat ist selber schuld und schmeißt sein Geld nur zum Fenster raus. Ich benutze seit 2 Jahren netzclub und bin absolut zufrieden. Es gibt keinen Hacken. Markenfirmen bezahlen für mich das mobile Internet. Alle leben von Werbung, warum auch nicht privat bim mobilen Internet. Ich kann netzclub nur empfehlen.

Matty auf Facebook

Bin nun schon über ein Jahr dabei und ich bin auch #Hochzufrieden mit #Internet für alle, bringt es mich ohne Kosten ins Internet

Giovanni auf Twitter

Kostenlose Vodafone SIM Karte mit Startguthaben

Die CallYa Freikarte ist nicht werbefinanziert und funkt im eigenen D2 Netz. Die SIM Karte von Vodafone hat 1 € Startguthaben und optional kann eine GRATIS Prepaid-SIM für Tablet und Netbook mitbestellt werden. Das Beste an der CallYa Freikarte ist, das alle Freunde die ebenfalls eine CallYa SIM-Karte bestellen untereinander kostenlos telefonieren können.

Aktuelles Sonderangebot: Wenn Du 15 € Guthaben auflädst, bekommst Du zusätzliche 15 € Bonus Guthaben geschenkt!

Fazit

Wer viel mit Freunden telefoniert, die ebenfalls eine Vodafine CallYa Freikarten besitzen, dem empfehle ich sich auch eine CallYa Freikarte kostenlos zu bestellen. Hier lohnt sich auch das Guthaben aufzuladen. Neben dem Startguthaben von 1 Euro und den eigenen 15 Euro zum Aufladen, bekommt man weitere 15 Euro geschenkt. Ingesamt 31 Euro zum telefonieren und simsen für 15 Euro. Die Netzclub Freikarte ist für alle da, die sich nicht von Werbung gestört fühlen und dafür kostenlos mobile surfen möchten. (Reduzierung der Geschwindigkeit nach 100 MB) Bestelle Dir doch beide Freikarten. Das Wechseln der SIM-Karte ist einfach. So kannst Du kostenlos unterwegs im Internet surfen und nach dem Wechsel der SIM-Karte kostenlos mit Vodafone telefonieren. Für solche Tricks empfehle ich das einfache Handy Nokia 100.

Welches Freikarte kannst Du empfehlen?

Netzclub SIM Karte

Netzclub SIM-Karte

Vodafone CallYa Freikarte

Vodafone CallYa Freikarte

Preisvergleich ähnlicher Produkte

Doch noch unentschlossen??? Keinen Favoriten gefunden? Dann empfehle diesen Vergleich deinen Freunden und lass sie entscheiden:


3,59 Sterne bei 17 Bewertungen