Aldi Talk vs. Vodafone CallYa

Aldi Talk vs. Vodafone CallYa

Prepaid Tarife für Smartphones werden immer beliebter, da die Tarife immer mehr Minuten, SMS und Datenvolumen beinhalten aber gleichzeitig die volle Flexibilität garantieren. In diesem Beitrag vergleichen wir den ALDI Talk Prepaid Tarif, der aktuelle Marktführer, mit dem Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif und sagen euch welcher Tarif für welche Bedürfnisse tatsächlich der bessere ist.

Aldi Talk im Vergleich zum Vodafone CallYa Tarif

 
ALDI Talk
Vodafone CallYa
Tarifart
Prepaid
Prepaid
Vertrag
nein
nein
Laufzeit
keine
keine
Min./SMS
300
200
Datenvolumen
400 MB
750 MB
Geschwindigkeit
21,6 Mbit/s
50 Mbit/s
Sonstiges
Flat Min. & SMS zu ALDI TALK
Flat Min. & SMS zu Vodafone
Preis
7,99 € / Monat
9,99 € / Monat
zum Angebot
zum Angebot

Im direkten Vergleich der beiden Tarife sieht man schnell wo die Unterschiede konkret liegen. Wenn man rein nach dem Preis gehen würde, so ist der Aldi Talk Prepaid Tarif zwei Euro günstiger. Auch beinhaltet der Aldi Talk Handytarif mit 300 Einheiten zum Telefonieren und SMS schreiben 100 Einheiten mehr als der Vodafone Tarif mit 200 Telefon und SMS Einheiten. Die größten Unterschiede liegen jedoch im Datenvolumen. Hier bietet der Vodafone Tarif mit 750 MB fast doppelt so viel Inklusivvolumen wie die Aldi Talk SIM-Karte. Noch deutlicher wird der Unterschied bei der Internet Geschwindigkeit. Die Aldi Talk Karte bietet eine Geschwindigkeit von 21,6 Mbit/s während man mit der Vodafone SIM-Karte mit 50 Mbit/s 4G|LTE Highspeed Geschwindigkeit mehr als doppelt so schnell unterwegs ist.

Übrigens: Wenn das Inklusivvolumen zum mobilen surfen aufgebraucht ist, dann kann man trotzdem weiter surfen, allerdings mit stark reduzierter Geschwindigkeit.

Aldi Talk Alternative: Der Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif

Wer also noch viel mit dem Handy telefoniert oder SMS schreibt (kein WhatsApp oder iMessage) und weniger im Internet surft, z.B. um YouTube, Facebook, WhatsApp, Snapchat, Instagram, etc. zu nutzen, für den ist die Aldi Talk Simkarte sicherlich die günstigere und bessere Wahl. Wir sind jedoch der Meinung, dass heutzutage kaum noch Jemand 200 Einheiten zum telefonieren oder SMS versenden braucht, da inzwischen eh alles online über Messenger abläuft. Stattdessen konsumiert der normale Nutzer viel mehr Daten auf seinem Handy, surft mobil unterwegs auf Webseiten, schaut sich Videos an oder chattet mit Freunden bei Facebook, WhatsApp und Co. Grundvorasusetzung hierfür ist ein hohes Datenvolumen mit einer schnellen Geschwindigkeit. Und da schneidet die SIM Karte von Vodafone klar besser ab und ist die 2 € Aufpreis auf jeden Fall wert.  Aldi talk Alterantive Vodafone CallYa

Fazit

Unser Gewinner ist der CallYa Smartphone Special Prepaid Tarif von Vodafone. Zwar kostet dieser Tarif monatlich 2 € mehr als der Aldi Talk Prepaid Tarif, jedoch bekommt man dafür mit 750 MB deutlich mehr Datenvolumen bei einer mit 50 Mbit/s viel höheren Geschwindigkeit. Und da wir der Meinung sind, dass inzwischen für den Durchschnittsnutzer das Datenvolumen zum mobile surfen wichtiger ist, als Inklusivminuten oder -SMS, ist dies für uns das entscheidende Kriterium. Denn inzwischen braucht man eigentlich kaum noch SMS und nutzt stattdessen WhatsApp oder iMessage. So hätte man bei dem Vodafone CallYa Tarif 200 Minuten zum telefonieren, was für einen normalen Handynutzer völlig ausreichend ist. Daher empfehlen wir den Vodafone CallYa Smartphone Special Tarif!

 

Doch noch unentschlossen??? Keinen Favoriten gefunden? Dann empfehle diesen Vergleich deinen Freunden und lass sie entscheiden:


4,00 Sterne bei 15 Bewertungen